Zurück

Musiksommer St. Leonhard

Unendlich viele Saiten - 13. August 2020

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €20,00
inkl. MwSt.


Anna Fusek – Flöten, Violine
Claudio Rado – Violine
Gianluca Geremia – Laute und Theorbe
Marta Graziolino – Historische Harfe

Anna Fusek wurde in Prag geboren. Als Multi-Instrumentalistin leitet sie ihr eigenes Ensemble Kavka sowie regelmäßig das Symphonieorchester Orchestra della Toscana sowie das Symphonieorchester der Stadt Granada.

Sie war Solistin der Akademie für Alte Musik Berlin, beim Venice Baroque Orchestra, den Berliner Philharmonikern, WDR-Sinfonieorchester, Orquesta Barroca de Sevilla und spielte in bedeutenden Konzertsälen wie Musikverein Wien, Carnegie Hall New York, Concertgebouw Amsterdam, Philharmonie Berlin, Walt Disney Concert Hall Los Angeles, Théatre des Champs-Elysées Paris, Teatro Colón Buenos Aires, Toyota City Concert Hall, Teatro Real Madrid oder Musiikkitalo Helsinki.

Gemeinsam mit drei ExpertInnen für alte Musik präsentiert sie in diesem neuen Ensemble den spannenden Übergang von der Polyfonie des 16. in das Basso-Continuo-Spiel des 17. Jahrhunderts. Die Kombination von Flöte, Violine, Laute und Harfe verspricht eine außergewöhnliche klangliche Intimität wie sie selten zu erleben ist.